Action for Friends



HairSzenario vergibt zum zehnten mal den Butler


Pressemitteilung

Der Service-Business-Award „Butler“ geht 2012 an das Restaurant „ Das OX“ aus Hilders

Der Kunde ist König – dieses Motto ist in dem Traditionshaus der Familie Leist eine Selbstverständlichkeit, ein Credo an dem sich die Mitarbeiter und allen voran Koch und Restaurant Chef Björn Leist jeden Tag aufs Neue messen. Am 23. Dezember 2012 bekommt  der creative Küchenchef Björn Leist  dafür den Service-Business-Award „Butler 2012“ verliehen und wird damit als erstes Solitär Restaurant in Kreis Fulda mit diesem Preis ausgezeichnet.

Hilders_23.12.2012. Der Initiator und Stifter des Awards, Manfred Hohmann, selbst Inhaber eines der besten Serviceunternehmen in der Region, dem Qualitätsunternehmen für total Beauty  “HairSzenario Luxury Hairstyling“ in Fulda ,Hünfeld und Hilders, ist mit seinen Mitarbeitern das ganze Jahr in der Region unterwegs, um herausragende Leistungen in Handel, Handwerk und Dienstleistungsbereich zu beobachten und zu bewerten. Nicht verwunderlich, dass sie dabei auf das kulinarische Highlight „ Das OX“ gestoßen sind. Björn Leist, seines Zeichens Koch und Küchenchef, im Gault Millau 2013 mit 15 Punkten bewertet, sowie die ganze Familie und das Team sind Vorbilder für diesen Service-Business-Award und zeichnen sich vor allem durch die ehrliche Leistung, die sie täglich bieten, aus“, sagt Laudator Manfred Hohmann aus Fulda.
Zum zehnten Mal wird der Service-Business-Award von dem Unternehmen HairSzenario Luxury Hairstyling aus Fulda als Marketing Support des Inhabers  Manfred Hohmann an besonders herausragende Vertreter der Dienstleistungsbranchen vergeben. Bewertungskriterien für den „Butler“ sind Service-, Leistungs- und Just-in-time-Qualität, Kundenvertrauen, Transparenz, Glaubwürdigkeit ,Qualitätsnachhaltigkeit, Angebotsvielfalt und Werte, die in der heutigen Gesellschaft vielfach verloren gegangen sind, wie Höflichkeit, Ehrlichkeit, Fleiß und Zuvorkommenheit. „In einem Satz: Qualität auf höchstem Niveau und Kundenorientiertheit sowie Begeisterung und natürlich nicht zu vergessen die Verbundenheit in die Region und deren Vielseitigkeit in Osthessen“, wie es Hohmann formulierte.


Der 34 jährige Björn Leist ist leidenschaftlicher Koch, überzeugter Mittelständler und kritischer Verbraucher zugleich. Björn Leist brachte mit der vierten Generation frischen Wind in die Traditionsküche der Familie Leist und macht das Genießen der kulinarischen Interpretationen in der Region zu einen echten Highlight. Zudem überrascht er seine Kunden immer wieder mit ausgefallenen Aktionen und neuen Kreationen seiner Handwerkskunst.


Adresse:

Das OX
Marktstrasse 12
36115 Hilders
Telefon 06681_7990
Email: info@leist-sonne-engel.de
» www.leist-sonne-engel.de






Kontakt Inititiator
HairSzenario
Luxury Hairstyling
Manfred Hohmann
Luckenberg 8a
36037 Fulda


Fon. (0) 661-90 11 90 0
Fax. (0) 661-90 11 90 1
Mail. info@hairszenario.de
» www.hairszenario.de




Das ist doch was, gewonnen und glücklich


HairSzenario hat den handwerksübergreifenden Diamond Ideas  Award 2011in der Kategorie „Client Development“ gewonnen. In Köln im Hotel Hyatt wurde der Preis am 20.11.2011 übergeben
Grund : HairSzenario hat mit den Surprise Codes eine neue Ebene für Angebots Marketing geschaffen , durch abscannen mittels eines Apps eines QR Codes , der spezifiziert wird und immer neue Überraschungen enthält wird eine neue Stilgruppe von Angebotskäufern zur Dienstleistung des Friseurs gebracht, diese Idee überzeugte die Jury , da views, traffic und tatsächliche  Käufer von Produkten und Dienstleistungen über einen Zeitraum von einem halben Jahr gemessen wurden und belegbar sind. Man geht davon aus , daß sich diese Art von Marketing mit zunehmender Nutzung von Smartphone noch sehr verstärkt. Bei diesem Surprise Code ist nicht eine profane Webpage hinterlegt, sondern man landet da wo der Unternehmer etwas mitteilen will, d.h. Das surfen auf dem Smartphone entfällt und der Kunde hat kurze prägnante Informationen. HairSzenario ist seit Jahren für innovative Ideen bekannt ,aber hier war Hairszenario der sogenannte "First mover".  Für Scharfsinn und Kreativität und den Feinschliff der Idee erhalten das Unternehmerpaar Uschi und Manfred Hohmann diesen Nationalen Preis im Friseurhandwerk. Das Unternehmer steht dem Qualitätsfriseurunternehmen HairSzenario vor , es stammen beide aus Hilders, wo sie auch heute noch beheimatet sind, Ihre Friseursalons befinden sich in Hilders , Hünfeld und Fulda.






Grosses Perefectlyyou Apfelkeltern mit unseren Kunden bei Krenzers Rhön


das war ein Ding, das Wetter sonnenklar, ein traumhafter Herbsttag und dann gemeinsam mit unseren PY Partner haben wir gelernt wie richtig gekeltert wird. was eine Gaudi . sehen sie sich die Bildergalerie an. wir können ihnen jetzt schon am 30.11.2011 etwas versprechen , was ebenfalls einzigartig sein wird und man eigentlich nicht kaufen kann. dazu aber mehr in Kürze.








































ab September 2011 in all unseren Salons, Make Up Line von Horst Kirchberger


Wir sind schon ein bißchen stolz , dass uns Horst Kirchberger ausgesucht hat um im ganzen Landkreis exclusiv seine Produkte vertreiben zu dürfen, das ist etwas , was es in Visagistenkreisen nicht so häufig gibt. All unsere Mirarbeiter haben einen Grundkurs in Sachen Visagitentum absolviert und sechs davon haben sogar schon die Prüfung erfolgreich abgelegt.
H O R S T   K I R C H B E R G E R   bei HairSzenario, WOW!